Recent Posts

Sonntag, 30. Juni 2013

Schwartau Samt Produkttest

Konsumgöttinnen.de ist eine Seite für Produkttests. Das Problem ist, dass auf einen Produkttest bei dem 500 Tester gesucht werden, sich so unglaublich viele Leute bewerben, dass die Wahrscheinlichkeit ausgelost zu werden, eigentlich gegen 0 geht. 

Nichts desto trotz hatte ich endlich einmal Erfolg. Getestet werden sollen die neuen limitierten Schwartau Samt Sorten Himbeer-Balsamico, Aprikose-Zitronengras und Erdbeer-Minze. Die Benachrichtigung, dass ich zu den ausgewählten Testern gehöre hat mich sehr gefreut. Leider ist bis zur Übersendung des Pakets mein Unwohlsein richtig ausgebrochen, so dass ich mich gar nicht richtig freuen konnte, als ich sie endlich in Händen hielt :/




Sonntag, 16. Juni 2013

Fischfilet in Kokosmilch

Meine Schwester und ich sind ein tolles Team, sie hat Bock auf Kokosmilch, ich auf Fisch - Tadaaa Chefkoch schlägt Fischfilet in Kokosmilch vor. Original sollte Brokkoli verwendet werden, aber ich glaube der hat aktuell keine Saison. Aus diesem Grund habe ich einfach Blumenkohl genutzt, der Unterschied ist meiner Meinung nicht so groß. 



Für 4 Portionen:


4 Fischfilets (z.B. Tilapia)
etwas Zitronensaft
800 g Brokkoli (oder Blumenkohl)
4 Zwiebeln 
500 g Ananas
4 EL mildes Currypulver
1 Dose Kokosmilch
4 TL grüner Pfeffer
4 EL gehobelte Mandeln






Freitag, 14. Juni 2013

Schnelle Reisidee

Heute Mittag hatte ich unglaublich Hunger auf etwas warmes, aber wir hatten eigentlich gar nix im Haus. Ein kurzer Bestandscheck ergab, dass ich noch Reis hatte. Aus dieser Grundlage habe ich dann das folgende sehr leckere und spontane Mittagessen gekocht.






1 Tasse Reis
1 Dose Mais
1 Packung Brunch mit Kräuter
Salz und Pfeffer











Sonntag, 2. Juni 2013

Quarkbrötchen

Ich hatte letztens das Thema selbst gebackene Frühstücksbrötchen mit einer Freundin und dann habe ich den Gedanken nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Also auf meiner Lieblingskochseite rumgesurft auf der Suche nach einem schönen Rezept und prompt dieses hier gefunden und ausprobiert. 




300 g Mehl
250 g Quark
1 Ei
1 Pck. Backpulver
50 g Zucker
1 Prise Salz