Recent Posts

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Leckerei aus dem Tontopf

Für das Blogevent von Experimente aus meiner Küche habe ich ja bereits zwei Dinge ausprobiert. Da sie auch gern noch etwas süßes als Nachtisch haben möchte, habe ich Halloween als Anlass genommen "Friedhofserde im Tontopf" zu zaubern. Das Rezept kommt mal wieder aus meinem Buch "Fun Food" (NGV). 



500 ml Milch
2 EL Zucker
1 Pkg. Schoko-Puddingpulver
Brownies
Kakaopulver
Marzipanrohmasse

Außerdem:

kleine Tontöpfe n. B. 
Fruchtgummiwürmer





Die Tontöpfe mit kaltem Wasser ausspülen, trocknen und mit Marzipan das Loch im Boden verstopfen. 

Den Schokoladenpudding nach Packungsanweisung zubereiten. Den fertigen Pudding noch warm in die Tontöpfe verteilen und dann vollständig auskühlen lassen. 

Die Brownies zerkrümeln und als Erde auf den Pudding streuen. Mit Kakaopulver bestreuen und je nach Platz Würmer in die Erde/Pudding stecken. Als Verzierung kann man noch Zitronenmelisse in die Töpfchen stecken. 



Ich hatte übrigens eigene Brownies gebacken, die umwerfend lecker sind. Ich bin die ganze Zeit am naschen... Das mit dem Kakaopulver habe ich wohl vergessen und Zitronenmelisse gab es keine zu kaufen. Naja was solls - ich finde sie sehen auch so toll aus :)




Kommentare:

  1. Das ist ja eine lustige Idee! Würde bei meiner Tochter bestimmt gut ankommen :)

    Danke für deinen Beitrag!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mini klaute sich nur die ganzen Regenwürmer raus XD

      Löschen