Recent Posts

Samstag, 26. Oktober 2013

Fliegenpilze

Die Fliegenpilze finde ich als Deko für ein Buffet einfach genial. Ich kenne sie zwar schon lange (von meiner Mutti), habe sie selbst auch schon ein paar Mal gemacht, aber ich habe sie jetzt wieder entdeckt in meinem Buch "FunFood" (NGV). Für das Blogevent von Experimente aus meiner Küche werden aktuell Partyrezepte gesucht. Also habe ich mal welche gezaubert - als Deko und Leckerei zu meinem anderen Beitrag :)




Pro Pilz: 

1 Ei
1/2 Tomate
Majonaise (Tube)











Die Eier nach Geschmack mittelweich bis hart kochen. Die Eier abkühlen lassen und pellen. Das dicke Ende mit einem Messer noch etwas begradigen. 

Die Tomaten waschen und halbieren. Mit einem Teelöffel das innere herausnehmen und dann auf das spitze Ende des Eis setzen. Mit Majonaisetupfern verzieren. 

Die Pilze sehen toll aus, schmecken gut und lassen sich klasse vorbereiten. Wirklich viel Aufwand hat man damit auch nicht - was will man also mehr? 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen