Recent Posts

Freitag, 23. August 2013

Zucchini-Tomaten-Gratin

Ich bin ja schon ewig auf der Suche nach einem Rezept um das Zucchini-Tomaten-Gratin-Fixprodukt zu ersetzen. Bisher konnte mich nichts überzeugen. Im Juni habe ich aus lauter Verzweifelung dann tatsächlich mal wieder zum Fixprodukt gegriffen und festgestellt - das schmeckt nicht mehr oO Ich weiß nicht ob es an meiner Schwangerschaft liegt, ob die Zusammensetzung verändert wurde oder ob ich mittlerweile einfach über Fixprodukte hinausgewachsen bin, Tatsache ist, dass ich das Fixprodukt ganz bestimmt nicht mehr kaufen werde! Also ist der Weg frei unvorbelastet ein neues Rezept auszuprobieren. Inspiration war dieses Rezept von Chefkoch.




750 g Zucchini 
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Tomaten
200 ml Sahne
1 - 2 EL Pizzagewürz
200 g Käse (Gouda)
Salz, Pfeffer und Zucker

Frisches Baguette oder Reis






Knoblauch und Zwiebeln in feine Würfel schneiden, Zucchini in etwa fingerdicke Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel in Öl glasig andünsten, dann die Zucchini dazu geben und etwa 5 Minuten dämpfen.  

Mit der Sahne ablöschen, das Pizzagewürz dazugeben und unterrühren. Die Tomaten in Würfel schneiden und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker kräftig abschmecken. Alles in eine gefettete feuerfeste Form geben. 

Mit geriebenem Käse (oder Scheibenkäse) belegen und bei 200°C im Backofen etwa 20-25 Minuten überbacken.



Nicht wundern über die Krümel im Bild, ich habe etwas Paniermehl über das Gemüse gestreut bevor ich Käse darüber gelegt hab. Ob das was gebracht hat, weiß ich nicht, aber ich hatte irgendwie Bock drauf ^^ 

Zu dem Rezept kann ich nur sagen lecker lecker lecker!! Endlich habe ich eine leckere Variante für Zucchini-Tomaten-Gratin gefunden. Ganz bestimmt gibt es das Essen dieses Jahr noch einmal. Im Garten sind schließlich noch mindestens 6 Zucchinis zu holen (wenn alle Minizucchinis und Zucchiniblüten ausgewachsen sind^^). 

Übrigens mal zum Vergleich hier zwei Bilder von der Fixvariante:





Ich finde auf den ersten Blick ist eigentlich kaum ein Unterschied zu erkennen.  Aber wenn ich es mir genau betrachte, gefällt mir die nicht Fix-Variante deutlich besser. Würfel schlagen Scheiben - oder so ähnlich ^^.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen